SPD sorgt sich um Nahversorgung in der Bergwaldsiedlung

Pressemitteilungen

Mit der Schließung des letzten verbliebenen kleinen Lebensmittelgeschäfts in der Bergwaldsiedlung verfügt der Durlacher Höhenstadtteil über keine Nahversorgung mehr. Die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger, darunter viele ältere Menschen, nun vor Ort keinerlei Einkaufsmöglichkeiten mehr zu haben, hat die SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat zu einer Anfrage veranlasst. Darin fragt die SPD die Stadtverwaltung nach einem Konzept für die Nahversorgung und fordert die Verwaltung auf, für eine Nachfolge beim Betrieb des Lebensmittelgeschäfts zu sorgen. Die Menschen in der Bergwaldsiedlung seien auf eine wohnortnahe Versorgung angewiesen, heißt es in der Anfrage.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 454376 -